Steuerberaterin Petra Chr. Sabrowski

Jahresabschlüsse

Der Jahresabschluss stellt den rechnerischen Abschluss eines Geschäftsjahres dar, es wird also Gewinn und Verlust ermittelt. Das Pendant für Freie Berufe und kleine Gewerbetreibende nennt sich Einnahmen- Überschuss- Rechnung und erfüllt genau den gleichen Zweck.

Die Bilanz, also die Gegenüberstellung von Vermögen und Schulden auf den Bilanzstichtag , ist ein wesentlicher Bestandteil des Jahresabschlusses. Die Fristen für diese Aufstellung sind je nach Unternehmensform gestaffelt und können von drei bis zu zwölf Monaten betragen.

Der Jahresabschluss ist eines der wichtigsten Dokumente für Sie als Unternehmer, denn er enthält alle ‘nackten’ Tatsachen Ihres Unternehmens: Bilanz, Gewinn, Verlust – all das und noch vieles mehr wird im Jahresabschluss abgebildet.

Ihre Aufgabe ist es, mir die notwendigen Unterlagen zu liefern; und ich verwandle die Zahlen aus der Buchhaltung und Ihre Angaben dann in ein ‘rundes’ Gesamtpaket.